Reny berät und prozessiert im Allgemeinen Schuldrecht auf den IT Gebiet und privacy. Konkret können Renys Klienten anwaltliche Hilfe bei juristischen Fragen, IT Projekten, Lizenzen, Arbeit mit persönlichen Daten, Datalecken, Sicherheitseinbrüchen, unrechtmäßigen Publikationen, intellektuelles Eigentum und E- Kommerse bekommen. Sie begleitet ihre Klienten auch bei Vermeidung und Auflösung von IT Streitigkeiten.

Reny hat ihr Studium an der Universität Maastricht mit zwei Mastertiteln abgeschlossen: Arbeit & Unternehmen sowie Handels- & Unternehmensrecht. Dabei stütze sie sich auf das Honoursprogramm  ‚PREMIUM’ von the Institute for Corporate Law, Governance and Innovation Polices ( ICGI ). Reny ist seit 2014 vereidigte Anwältin und seit 2017 für Van Veen Advocaten tätig. Im Jahr 2018 hat sie die VIRA/Grotius Spezialausbildung cum laude abgeschlossen.

Reny ist eine tatkräftige Anwältin, die sich mit Feuereifer für alles einsetzt, was mit ICT und privacy zu tun hat. Mit ihrer optimistischen Natur sieht sie nicht zuerst die Probleme einer Sache, sondern deren Kommerziellen Chancen, was wiederum bei den Klienten gut ankommt. Ihre Klienten sehen in ihr nicht nur die Anwältin mit juristischer Kenntnis, insbesondere auf dem Gebiet der Digitalisierung, sondern auch einen angenehmen sparringpartner. Mit Sachverstand und persönlichem Einsatz vertritt sie ihre Klienten bis zum Äußersten. Reny weiß neben ihrer Beraterfunktion, großflächige Seminare, Kurse und in- house Präsentationen maßgerecht zu organisieren. Dies alles auf eine zugangliche Art und Weise.

Fachvereinigungen

Vereinigung Datenschutzrecht
Niederländische Vereinigung für Informationstechnologie und Recht
Niederländische Vereinigung für Computeranwälte
 

Nebenaktivitäten

Vorsitzender Jung Management, kreis Gelderse Vallei/ Betuwe
Mitglied VON- NCW
 

Interessen

Gastronomie
Innenarchitektur
Autofahrten
Golf spielen